Partner 2020

Premium-Partner
Im Folgenden sind die Premium-Partner für The Future Code aufgelistet.

Die SC-Networks GmbH mit Sitz in Starnberg ist Hersteller der Marketing Automation Plattform Evalanche. Die Software kommt bei einer Vielzahl von Unternehmen und Agenturen erfolgreich zum Einsatz, um Marketing- und Vertriebsprozesse zu digitalisieren und zu automatisieren. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung gehört Evalanche auf dem europäischen Markt heute zu den innovativsten webbasierten Lösungen für datenschutzkonformes E-Mail Marketing und Lead Management sowie professionelle Marketing Automation. Die intelligente Plattform ist intuitiv zu bedienen und flexibel anpassbar. Daher eignet sie sich hervorragend für den Einsatz in mittelständischen und international agierenden B2B-Unternehmen, die sehr schnell auf veränderte Kundenbedürfnisse und andere rasante Marktentwicklungen reagieren müssen. Die Plattform wird ausschließlich in deutschen Rechenzentren gehosted, die – wie SC-Networks – nach ISO 27001 TÜV-zertifiziert sind. Damit garantiert das Unternehmen seinen Kunden Informationssicherheit und Datenschutz gemäß DSGVO.

Partner
Im Folgenden sind die Sponsoren und Kooperationspartner von The Future Code aufgelistet.

Das Münchener Software-Startup Actyx wurde 2016 von Oliver Stollmann, Maximilian Fischer und Dr. Roland Kuhn gegründet. Zusammen haben sie sich darauf spezialisiert, Fabriken zur Digitalisierung zu führen. Dafür entwickelten sie eine Software, die eine autonome Kommunikation zwischen Mensch und Maschine schafft. Mittlerweile ist das Team um die Gründer auf 21 Mitarbeiter gewachsen. Ihre Software hilft global bereits 15 Fabriken dabei, ihre Prozesse zu optimieren und die Effizienz zu steigern. Actyx hat das Ziel, allen produzierenden Unternehmen weltweit dabei zu helfen, das volle Potenzial Ihrer Maschinen und Arbeitsprozesse zu entfalten.

Awesome Technologies unterstützt als Softwareunternehmen bei den Herausforderungen der Digitalisierung. Wir begleiten Kunden bei der Erprobung von innovativen Technologien und von der Erforschung und ersten Proof of Concepts bis hin zur Marktreife. Hierbei vereinigen wir interdisziplinäres Expertenwissen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Im Industriesektor sind dies digitale Anwendungen wie Virtual und Augmented Reality in Fernwartungszenarien und Rapid Prototyping, sowie die Optimierung der Produktion durch Einführung von Cobots.

Changers bietet Städten und Unternehmen eine Smartphone-basierte Plattform, in der Bürger udn Mitarbeiter motiviert werden, mehr zu Laufen, Rad zu fahren und an CO2 Maßnahmen teilzunehmen. Die User verdienen sich CO2-Token, die in Baumpflanzungen, Spendenprojekten, Gutscheinen und Verlosungen eingetauscht werden. Changers wird als Software as a Service und White Label lizenziert oder als Software Developer Kit in bereits bestehende Apps integriert.

Praxistipps Customer Experience - Relevante Kundenerlebnisse schaffen

Kundenbindung war gestern. Kunden wechseln immer häufiger. Dabei zählt Gefühl mehr als Kopf. Wie erlebe ich die Marke? Welche Erfahrungen habe ich mit dem Anbieter? Entscheidungswege werden komplexer. Wer die Customer Journey versteht, kann passende Angebote machen. In diesem 39-seitigen PDF verraten innovative Unternehmen, wie sie Kundenerlebnisse schaffen und verbessern. Wie werden Personas gebildet? Wie verlaufen Onboarding und Lead Nurturing? Wie wird effizient personalisiert? Wie liefert Künstliche Intelligenz konversionsstarke Empfehlungen? Auf welche Touchpoints kommt es an? Unternehmen wie Haufe, Fitness First und SSI Schäfer Shop erläutern ihre Strategie zu mehr Kundenfokussierung.
Link: https://www.marketing-boerse.de/whitepaper/details/1910-praxistipps-customer-experience/154739

MHP ist eine weltweit agierende Management- und IT-Beratung. Als Tochterunternehmen der Porsche AG beschleunigen wir seit über 20 Jahren die Digitale Transformation in den Bereichen Mobility und Manufacturing. Mit über 3.000 Mitarbeiter*innen entwickeln wir für 300 Kunden an 16 Standorten innovative Technologien und Strategien, die Geschäfts- und Produktionsprozesse flexibler und effizienter gestalten – ganzheitlich, entlang der gesamten Wertschöpfungskette, End-2-End.
MHP: DRIVEN BY EXCELLENCE.

Die MotionMiners GmbH mit Sitz in Dortmund bietet Dienstleistungen und Lösungen für die Prozessanalyse von manuellen Leistungsprozessen in der Industrie 4.0. Die MotionMiners GmbH hat eine Lösung (Motion-Mining®) entwickelt, um automatische Potenzialanalysen zur Verbesserung der Effizienz und Ergonomie manueller Prozesse (z. B. in der Logistik oder Produktion) zu erstellen. Bewegungs- und Ortsdaten (mühelos durch Wearables und Beacons erfasst) werden anonymisiert aufgezeichnet und mittels maschinellem Lernen aufbereitet.

ondeso entwickelt Software speziell für die Industrie 4.0 und unterstützt Kunden vom Mittelstand bis zum Konzern im Bereich IT-Betriebsmanagement sowie bei der Sicherheit ihrer Produktion und der Optimierung von Fertigungs- und Produktionsprozessen in OT Infrastrukturen. Ob Leitsystem, HMI oder Steuerung – ondeso managt den Lifecycle von Industrie-PCs und bietet passgenaue Produkte auf höchstem technologischen und konzeptionellen Niveau - 100% Made in Germany.

R.A.T. Lab‘s Innovation-as-a-Service entwickelt mit Ihnen außergewöhnliche Ideen und etabliert sie erfolgreich am Markt. Resourceful Innovation befähigt sie ihre eigenen Ressourcen bestmöglich zu nutzen um neue Potentiale zu erschließen. Gestalten sie aktiv ihre Zukunft und treiben gleichzeitig ihr Kerngeschäft voran.

REALWORLD ONE ist ein Spin-off von IKA, einem der weltweit führenden Unternehmen der Prozess-, Labor- und Analytikindustrie. IKA - 1910 gegründet, beschäftigt derzeit knapp 1000 Mitarbeiter und wurde unter anderem viermal mit dem Top-100-Innovationspreis in Deutschland ausgezeichnet. Seit den Anfängen von realworld one haben über 40 Experten aus aller Welt eine Virtual-Reality-Umgebung geschaffen, die sich auf die chemische, pharmazeutische, kosmetische und Lebensmittelindustrie konzentriert.

Das Schweizer Tech-KMU Schmid Elektronik schafft Spielraum für CEO’s, die ihr KMU technologisch und methodisch weiterbringen möchten, für CTO’s/Entwicklungsleiter von Konzernen, die für Innovationsprojekte eine unkomplizierte und schnelle verlängerte Werkbank suchen und für Startupgründer, die feldtaugliche Hardware benötigen. Schmid liefert standardisierte und kundenspezifische Embedded-Systems für IOT-Anwendungen und intelligente Edge-Devices in Form von Poc (Proof of Concepts), Prototypen, Pilotserien, MVP’s (Minimum Viable Products), Losgrösse [1] und Serienprodukte.

Die Women in Mobility engagieren sich für eine bessere Sichtbarkeit von Frauen in der Mobilitätsbranche.

Ob Entscheiderin oder Doktorandin, Führungspersönlichkeit oder Gründerin, Wissenschaftlerin, Studentin oder Mitarbeiterin − die Women in Mobility bieten Frauen aus Unternehmen und Startups, Organisationen und Verbänden, aus Medien und Politik eine Plattform zum Netzwerken, für gemeinsame Projekte, Kooperationen und Austausch.

Medienpartner
Im Folgenden sind die Medienpartner von The Future Code aufgelistet.

Premium-Partner

Partner

Medienpartner